Customer Service Management Foundation

Termine und Ort: Auf Anfrage
Dauer:
Individuell mit unseren Experten festlegbar
Teilnahmepauschale: 1583,00 €
Enthaltene Leistungen: Lehrgangsmaterialien
Abschluss: offizielle Zertifikat
Zielgruppen: Sie sind Fach- oder Führungskraft einer Customer-Service-Organisation, möchten sich ein grundlegendes Verständnis über moderne Service Management Prozesse und Funktionen aneignen sowie das offizielle Zertifikat erlangen.
Vorkenntnisse: Keine
Sprachen: Deutsch

Lernen Sie in 2 Tagen die notwendigen Grundlagen von Service Management zur Optimierung von Customer-Organisationen kennen und legen Sie das offizielle Zertifikat ab.

Die Service Management Foundation ist der Einstieg in die Welt des modernen Service Managements sowie die Basis für das Customer-Service Manager Training. Sie erlangen einen in der Praxis anwendbaren Überblick der Service-Prozesse, Funktionen und Rollen, die notwendig sind, um eine Kunden-Abteilung zu einer internen oder externen Service-Organisation zu entwickeln. Die Inhalte werden Ihnen mit dem SERVIEW Workbook-Prinzip® interaktiv und praxisnah vermittelt. Eine optimale Prüfungsvorbereitung auf die Foundation Prüfung rundet das Training ab.

Beschreibung

Lernziel

In zwei praxisorientierten Tagen erlernen Sie auf Basis des Service-Prozessmodells die Service Management Grundlagen für Kunden-Organisationen. Inhalte sind die Grundprinzipien eines erfolgreichen Service Managements und die dafür notwendigen Service-Prozesse, Funktionen und Rollen. Das Training ermöglicht Ihnen die Elemente kennenzulernen, die relevant sind, um eine Kunden-Organisation als wertschöpfende Service-Organisation auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden auszurichten. Die Foundation Prüfung bestätigt das erlernte Wissen.

Methodik

Sie mögen keine trockenen Powerpoint-Vorträge. Wir auch nicht.
Bei IFDW sind Entertainment und nachhaltiges Lernen eins geworden.

  • Arbeiten mit Fallbeispielen
  • Lernen mit dem Workbook-Prinzip®
  • Lehrvorträge und Lehrgespräche
  • Erfahrungsaustausch

Um Ihnen das Lernen zu vereinfachen und um den Praxisbezug des Trainings zu maximieren, arbeiten wir in der Foundation mit unterschiedlichen Medien und Lernformaten. Daher erhalten Sie im Training das offizielle Foundation Workbook. Ihr Training beinhaltet verschiedene Methoden der Wissensvermittlung, diese sind z. B. Lehrvorträge, Lehrgespräche, Wiederholungen und Präsentationen. Ein Augenmerk liegt auch auf Ihrer Prüfungsvorbereitung, in der Sie eine Musterprüfung unter realistischen Bedingungen absolvieren und anschließend besprechen.

Ein wichtiger Bestandteil unserer Methodik ist die qualifizierte Ausbildung unserer Trainer. Sie lernen nur mit offiziell akkreditierten Experten. Dies gewährleisten wir durch ein strenges, internes Ausbildungsprogramm.

Alle unsere Trainer sind festangestellte Mitarbeiter der SERVIEW und in der Praxis aktive Berater. Dadurch können wir Ihnen reale Beispiele zeigen und auf Ihre Probleme optimal eingehen. Die Verbindung aus Training und Beratung garantiert Ihnen die bestmögliche Kombination eines Service Management Experten für Ihr Foundation Training.

Trainingsinhalte

Das Training besteht aus den unterschiedlichen Inhalten und Aspekten des Service Managements, welche fließend ineinander übergehen. Das Training ist in seinen Inhalten und Strukturen an dem SERVIEW Service-Prozessmodells ausgerichtet. Grundsätzlich werden Ihnen die Service Management Grundlagen vermittelt und Sie bereiten sich auf die Foundation Prüfung vor.

  • Service Management in der Praxis
  • Generische Konzepte des Service Managements
  • Prozess-Domäne: Run The Business
  • Prozess-Domäne: Change The Business
  • Schlüsselbegriffe und Modelle
  • Konzepte und Prozesse des Service Managements
  • Das Zusammenspiel mit dem Business
  • Ausgewählte Rollen und Funktionen
  • Wertschöpfung aus Sicht der Kunden
  • Qualifikationen und Ausbildungsmöglichkeiten

Dieses Training ermöglicht Ihnen

Das Service Management Foundation Training von SERVIEW ermöglicht Ihnen folgendes:

  • Sie wissen welche Service Management Prozesse in einer Service-Organisation notwendig sind, um als verlässlicher Partner für das Business zu gelten.
  • Sie kennen den Geschäftsnutzen vom Service-Prozessmodell und erkennen den Mehrwert der unterschiedlichen Prozesse und Phasen.
  • Sie versetzen sich in die Lage Ihre Organisation nach den neusten Erkenntnissen des Service Managements auszurichten.
  • Sie können aktiv und effektiv in einem Service Management Umfeld mitarbeiten und können mit dem Konzept des Service Prozessmodells umgehen.
  • Sie sind in der Lage die Kernbegriffe von Service Management korrekt einzuordnen und Funktionen, Prozesse und Rollen zu definieren.
  • Sie erlangen ein anerkanntes Zertifikat, welches Ihre Kenntnisse offiziell bestätigt.
  • Sie eröffnen sich neue Karriereschritte und können an dem weiterführenden Training zum Service Manager teilnehmen.

Agenda

  • Tag 1
  • Tag 2
  • 09.00 Uhr bis 17.30 Uhr
  • 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

    16.00 Uhr bis 17.00 Uhr

  • Training
  • Training

    Prüfung

  • List Title 1

    List Content goes here

  • List Title 2

    List Content goes here

  • List Title 3

    List Content goes here